AGB

AGB Teil 1

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mexx-tuning GmbH im Hinblick auf die von Seiten der Firma resp. seiner Mitarbeiter/innen durchgeführten Arbeiten an Motorfahrzeugen, Aggregaten und deren Teilen (Tuning-Massnahmen)

01.GeltungsbereichDie vorliegenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mexx-tuning GmbH (nachfolgend Firma) und dem Kunden und damit insbesondere das Rechtsverhältnis im Hinblick auf die von der Firma erbrachten Dienstleistungen. Sie bilden integrierenden Vertragsbestandteil.Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen von Dritten oder Individualabreden mit dem Kunden werden nur rechtswirksam, wenn diese schriftlich vereinbart werden.

02.Angebot und Vertragsschluss Die Firma wird dem Kunden nach dessen Mitteilung der für die durchzuführenden Tuning-Massnahmen wesentlichen Informationen ein verbindliches Angebot persönlich oder in Schriftform übermitteln. Der Kunde ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Zugang durch Abgabe einer Annahmeerklärung anzunehmen. Nach Ablauf der Angebotsfrist ist die Firma nicht mehr an ihr Angebot gebunden.

03. Leistungsumfang Vertragsgegenstand ist die individuell vereinbarte Tuning-Massnahme gemäss Angebot und Vertragsschluss, d.h. in der Regel ein programmierter Datensatz oder eine andere elektronische oder mechanische Massnahmen für Motorfahrzeuge sowie die entsprechende Installation und die Abstimmung dem Motor des Kundenfahrzeugs. Die Installation der Tuning-Massnahme erfolgt nach dem neusten Stand der Technik.

04. Liefertermin Der mit dem Kunden vereinbarte Liefertermin ist verbindlich. Die Nachfrist nach Art. 107 Abs. 1 OR beträgt 2 Wochen. Wird auch bis zum Ablauf dieser Frist nicht erfüllt, so kann der Kunde immer noch auf die Erfüllung bestehen, stattdessen aber auch, wenn er es innert einer Woche erklärt, auf die nachträgliche Leistung verzichten und vom Vertrag zurücktreten. Der Kunde verzichtet auf sein Schadenersatzrecht gemäss Art. 107 OR.

05. Preise und Zahlungsbedingungen Die vereinbarten Preise sind Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für Rechnungen der Firma gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Der Kunde ist zum Abzug von Skonto nicht berechtigt, es sei denn, dies ist gesondert und schriftlich vereinbart worden.Forderungen der Firma kann der Kunde mit eigenen Forderungen nur dann verrechnen, wenn die Gegenforderung des Kunden unbestritten ist oder diesbezüglich ein rechtskräftiger Titel vorliegt; ein Zurückbehaltungsrecht betreffend den zu bezahlenden Betrag kann der Kunde nur dann geltend machen, soweit dieses auf Ansprüche aus dem Auftrag als solchen beruht. Die Firma ist berechtigt, bei Auftragserteilung eine angemessene Vorauszahlung d.h. einen Kostenvorschuss zu verlangen. Ist der Kunde mit seiner Zahlung in Verzug, kann die Firma nach Verfall des Zahlungsziels von zehn Tagen ohne eine zusätzliche Mahnung einen Verzugszins von 5% vom Kunden einverlangen. Die Firma ist ebenso berechtigt, für übermittelte Mahnschreiben zuhanden des Kunden eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.00 pro Schreiben in Rechnung zu stellen.

06. Gewährleistung Der Kunde hat nach der Übernahme des Fahrzeuges dasselbe umgehend im Hinblick auf allfällige Mängel zu überprüfen. Ansprüche wegen Sachmängel hat der Kunde der Firma gegenüber spätestens innerhalb von sieben Arbeitstagen nach Fahrzeugübernahme schriftlich zu rügen und damit geltend zu machen, bei verdeckten Mängeln innerhalb von sieben Arbeitstagen nach erstmaligem Auftreten des betreffenden Mangels. Unterlässt der Kunde die fristgerechte Rüge, gelten die Arbeiten der Firma als genehmigt, sind damit jegliche Mängelrechte verwirkt. Den Kunden trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Sachmangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Nimmt der Kunde den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels ab, stehen ihm diesbezügliche Sachmängelansprüche nur zu, wenn der Kunde sich diese bei der Abnahme ausdrücklich vorbehält. Ansprüche des Kunden wegen Sachmängel verjähren in zwei Jahren ab Abnahme des Fahrzeuges. Soweit ein fristgerecht gerügter Sachmangel vorliegt, der auf die Arbeiten resp. Leistungen der Firma zurückzuführen ist, steht der Firma ein Nachbesserungsrecht zu. Schlägt die Nachbesserung dreimal fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Soweit der Kunde allfällige Nachbesserungsarbeiten durch einen Drittbetrieb vornehmen lässt, fällt der Gewährleistungsanspruch vollumfänglich dahin, die Firma ist entsprechend auch nicht verpflichtet, Nachbesserungsarbeiten eines Drittbetriebes zu vergüten. Wählt der Kunde nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu. Ausgewechselte Ersatzteile fallen in das Eigentum der Firma.

07. Haftung Die Mexx-tuning GmbH übernimmt keinerlei Haftung (weder vertraglich noch außervertraglich) ausser bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, die Haftung für leichte und mittlere Fahrlässigkeit ist demnach – in gesetzlich zulässigem Umfang – ausgeschlossen. Ausgeschlossen ist damit ebenso die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen der Firma für von ihnen durch leichte oder mittlere Fahrlässigkeit verursachte Schäden. Die Beweislast für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Firma resp. deren Vertreter, Mitarbeiter oder sonstige Erfüllungsgehilfen, etc. obliegt dem Kunden.Unabhängig von einem Verschulden der Firma bleibt eine etwaige Haftung der Firma bei arglistigem Verschweigen des Mangels, aus der Übernahme einer Garantie oder nach dem Produktehaftpflichtgesetz und bei Personenschäden unberührt. Die Haftung für den Verlust von Geld oder Wertsachen jeglicher Art im Fahrzeug, die nicht ausdrücklich seitens der Firma in Verwahrung genommen sind, ist ausgeschlossen. Es hat der Kunde demnach besorgt zu sein, dass im überlassenen Fahrzeug keine derartigen Wertsachen vorhanden sind. Soweit das der Firma überlassene Fahrzeug nicht verkehrstauglich ist und der Kunde beabsichtigt, dieses ohne Wiederherstellung der Verkehrstauglichkeit wieder in Betrieb zu nehmen, steht es der Firma zu, die Aushändigung des Fahrzeuges zu verweigern und/oder eine entsprechende (vorgängige) Meldung an die zuständige MFK zu machen. Soweit die Firma das verkehrsuntaugliche Fahrzeug trotz Hinweis auf die fehlende Verkehrstauglichkeit auf Bitte des Kunden demselben aushändigt, erfolgt die Herausgabe unter Ausschluss der Haftung in gesetzlich zulässigem Umfang und damit auf eigene Gefahr und Risiko des Kunden hin, ist diesem aufgrund des Hinweises der Firma bewusst, dass das Fahrzeug keinesfalls im betreffenden Zustand im Verkehr eingesetzt werden soll. Der Kunde nimmt zudem zur Kenntnis, dass im Auftrag desselben vorgenommene individuelle Veränderungen am Fahrzeug, welche insbesondere dem Zweck dienen, die Leistung oder die Fahreigenschaften des Fahrzeugs zu verbessern (so beispielsweise das Aufbohren der Zylinder zur Hubraumvergrößerung, der Einbau von Kompressoren und Turboladern zur Aufladung, eine Lachgaseinspritzung oder der Einbau von Motoren mit größerem Hubraum) oder die Optik des Fahrzeuges zu verändern, die Werks- d.h. Fabrikgarantie beeinträchtigen resp. zum Verlust derselben führen können. Ebenso kann ein Tuning am Fahrzeug die Qualität des Fahrzeuges beeinträchtigen resp. aufgrund der erfolgten Leistungssteigerung zu Schäden am Fahrzeug und damit insbesondere Motor führen. In gesetzlich zulässigem Umfang wird folglich jegliche Haftung für Schäden wie Garantiebeeinträchtigungen, welche auf die gewünschten Tuningarbeiten zurückzuführend sind, vollständig ausgeschlossen.

08. Eigentumsvorbehalt / Retentionsrecht Eingebaute Zubehör-, Ersatzteile und Aggregate gehen erst mit vollständiger Bezahlung des betreffenden Kaufpreises nebst allfälliger Zinsen und Kosten in das Eigentum des Kunden über. Die Firma hat in der Folge das Recht, entsprechende Einträge in das kantonale Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Die Firma hat das Recht, bis zur vollständigen Bezahlung (früherer oder aktueller) Forderungen aus durchgeführten Arbeiten, Ersatzteillieferungen etc. das seitens des Kunden überlassene Fahrzeug im Sinne Art. 891 ff. ZGB zurück zu behalten. Soweit der Kunde die Ausstände auch nach dreimaliger Mahnung und entsprechendem in Aussicht stellen der Verwertung des betreffenden Fahrzeuges zur Tilgung der offenen Forderungen nicht bezahlt, steht der Firma das Recht zu, das Fahrzeug freihändig zu versilbern ohne Einbezug des Betreibungsamtes. Der betreffende Verkaufserlös wird – nach Abzug aller offenen Forderungen und Kosten der Firma – dem Kunden ausgehändigt.

09. Datenschutz Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragsabwicklung, der Kundenbetreuung, der Kundeninformation und der Kundenbefragung (einschliesslich telefonischer und anderer Kundenzufriedenheitsumfragen) sowie zu Marketingzwecken einschliesslich der postalischen und elektronischen Werbung (z.B. per Email) durch die Firma sowie durch autorisierter Partner/Dienstleister bearbeitet und verwendet werden dürfen. Der Kunde ist entsprechend damit einverstanden, dass seine Daten durch die Firma an autorisierter Partner/Dienstleister weitergeleitet werden. Die Daten werden ausschliesslich in Übereinstimmung mit den schweizerischen Bestimmungen zum Datenschutz verwendet. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe von Daten an unbefugte Dritte. Sollte der Kunde mit dem Erhalt von elektronischer Werbung resp. die Befragung im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit resp. dergleichen nicht einverstanden sein, hat dieser eine entsprechende schriftliche Erklärung der Firma zu übermitteln.

10. Salvatorische Klausel Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen der vorliegenden AGB hat nicht die Ungültigkeit der AGB als Ganzes zur Folge. Weggefallene Bestimmungen und allfällige Lücken sind vielmehr unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen der involvierten Parteien so zu füllen, dass der Zweck der AGB möglichst erfüllt wird.

11. Änderung der AGB Die vorliegenden AGB gelten jeweils in ihrer zum Zeitpunkt des Auftrages resp. Bestellung des Kunden gültigen Fassung. Die Firma behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und einseitig zu ändern.

12. Gerichtsstand, anwendbares Recht Der Gerichtsstand für alle sich ergebenden Streitigkeiten und damit für sämtliche gegenwärtige und zukünftige Ansprüche ist der Sitz der Firma, soweit von Gesetzes wegen kein zwingender Gerichtsstand vorgesehen ist. Der gleiche Gerichtsstand gilt auch, wenn der Kunde Sitz / Wohn Sitz im Ausland hat. Der Firma steht es auch offen, den Kunden auch an deren Sitz / Wohnsitz zu belangen. Anwendbar ist ausschliesslich das materielle Recht der Schweiz, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts oder sonstiger internationaler Vereinbarungen.

Stand: Februar 2018

AGB Teil 2

Persönliche Daten
Sie werden eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Sämtliche auf den Websites erhobenen persönlichen Daten werden ausschliesslich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet.

Inhalt
Diese Website enthält Informationen über Sound-Booster, Daten Display BMW Tuning, Fahrwertk-tieferlegung, BMW Retrofit, software Updates MW, dodieren BMW Audi AMAG, Navi-Updates BMW, Scheibentönung und Fahrzeug-Veredelung.

Änderungen von Informationen und Preisen
Alle Informationen und Preise können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden und sind ohne Gewähr. Es gelten ausschliesslich die Preise der aktuellen Preislisten.

Kein Angebot
Die in der Mexx-tuning GmbH Website enthaltenen Informationen stellen kein Verkaufsangebot unserer Lieferanten dar.

Web Shop- oder Garage oder Ladenlokal Mex-tuning GmbH
Alle im Web Shop-oder Garage oder Ladenlokal genannten Preise sind unverbindliche Richtpreise und exklusive Mehrwertsteuer. In seltenen Ausnahmefällen ist es möglich, dass diese Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Bitte kontaktieren Sie Mexx-tuning GmbH für detailgerechte, kalkulierte Preis-Auskünfte. Änderungen in Modellvarianten, Konstruktion, Ausstattung, technische Daten, Kombinierbarkeit von Optionen, Preis sowie Eingabefehler sind ausdrücklich vorbehalten. Die im Konfigurator abgebildeten Modelle sind teilweise mit Mehrausstattung gegen Mehrpreis ausgerüstet. Bitte erkundigen Sie sich vor Abschluss des Kaufvertrages über den genauen Ausstattungs- bzw. Serienumfang, sowie des Kaufpreises des Gesamtauftrages.

Preise
Alle Preise sind exklusive Mehrwertsteuer. Für Porto und Verpackung berechnen wir Ihnen einen einheitlichen Versandkosten-Anteil. Den Rest übernehmen wir – egal, wie gross oder wie schwer die Artikel sind. Bei Nachnahme verrechnen wir Ihnen eine Gebühr von pauschal Fr. 29.90.– und für Expresslieferungen Fr. 50.–.

Lieferung
Bestellte Artikel erhalten Sie per Post oder DHL in der Regel innert 7 Tagen. Sollte ein Artikel zurzeit nicht an Lager sein, informieren wir Sie unverzüglich. Teillieferungen sind nicht immer vermeidbar, diesfalls wird Ihnen das Porto nur einmal verrechnet. Wir werden uns bemühen, Ihnen die Lieferung schnellstmöglich zukommen zu lassen. Der Versand erfolgt nur innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Es werden keine Lieferungen an Personen unter 18 Jahren vorgenommen.

Auskunft
Wenn Sie über ein Produkt mehr Informationen möchten oder Fragen zur Lieferzeit haben, kontaktieren Sie uns via E-Mail auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns während der Bürozeiten zum Normaltarif unter der Telefonnummer 044 862 24 06 oder 079 304 24 06 an.

Garantie
Wir gewähren Ihnen auf unsere Produkte je nach Produkt eine bis zu 12 Monate-Garantie. Die Garantiefrist beginnt mit der Übergabe an Sie. Bewahren Sie deshalb die Rechnung auf. Allfällige Mängel sind sofort nach Registrierung anzuzeigen, am besten per „Einschreiben“ (siehe auch „Rückgaberecht“). Unsere Garantieleistung besteht nach unserer Wahl in Reparatur oder Ersatz des mangelhaften Produktes und entfällt, wenn die Artikel unsachgemäss beansprucht, behandelt, geöffnet, eingebaut oder gewartet werden. Die Haftung für Mangelfolgeschäden wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen. Rückgaberecht Bei Nichtgefallen können Sie vom Rückgaberecht innert 7 Tagen ab Rechnungsdatum Gebrauch machen. Schicken Sie die Produkte in der Originalverpackung, ungebraucht und unbeschädigt mit der Kopie der Rechnung an folgende Adresse: Mexx-tuning GmbH, Stettbachstrasse 4, 8600 Dübendorf. Sie bezahlen nur das Rückporto und evtl. bearbeitungs Gebühren

Zahlung
Wir überlassen Ihnen die Wahl, wie Sie bezahlen wollen: Am bequemsten mit Ihrer Kreditkarte (VISA, EUROCARD/MasterCard oder American Express ,es fallen jedoch je nach Karte bis zu 1,95% Gebühren an). Sie erhalten die Ware in der Regel innert 7 Tagen und müssen sich nicht mehr um die Zahlung kümmern. Lieferungen sind auch gegen Rechnung möglich. Wir gewähren Ihnen eine Zahlungsfrist von 10 Tagen. Wir behalten uns vor, allfällige Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten von der Creditreform Egeli AG, Zürich zu beziehen und die Lieferung von einer zufriedenstellenden Auskunft abhängig zu machen.

Eigentumsvorbehalt
Alle Produkte,, Fahrzeuge,, Zubehör oder sonst erworbenes oder gemietetes bleiben so lange Eigentum der Mexx-tuning GmbH bis der volle Rechnungsbetrag bezahlt ist. Der gewerbliche Abnehmer ist zur Weiterveräusserung an Endkunden, resp. Verwendung im ordnungsgemässen Geschäftsgang berechtigt. Der gewerbliche Abnehmer tritt in diesem Fall die aus der Weiterveräusserung gegen Dritte entstehenden Forderungen an die Mexx-tuning GmbH ab und ist berechtigt, diese Forderungen für Rechnung der Mexx-tuning GmbH einzuziehen. Die Mexx-tuning GmbH kann jedoch, wenn der gewerbliche Abnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen ihr gegenüber nicht nachkommt, den ihr auf Verlangen zu benennenden Dritten von der Forderungsabtretung Mitteilung machen und Zahlung an sich verlangen. Jede Verpfändung oder Sicherungsübereignung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Artikel ist unstatthaft. Von Eingriffen Dritter auf solche Artikel ist die Mexx-tuning GmbH unverzüglich zu verständigen.

Links
Die Mexx-tuning GmbH übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Websites, zu welchen ein Link besteht.

Irrtümer
Wir sind bemüht, unsere Webseite möglichst genau und aktuell zu halten. Trotz Anwendung grösster Sorgfalt können falsche Angaben oder Irrtümer nicht ausgeschlossen werden.

Copyright
Der Inhalt der Mexx-tuning GmbH ist ausschliessliches Eigentum der Mexx-tuning GmbH Informationen/Bilder von den Websites dürfen nur nach vorangehender schriftlicher Einwilligung der Mexx-tuning GmbH verwendet, kopiert und/oder an Dritte weitergegeben werden.

Anwendbares Recht/Gerichtsstand
Die Rechtsbeziehungen zwischen der Mexx-tuning GmbH unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich, ausgenommen in denjenigen Fällen, wo das Gerichtsstandsgesetz zwingend einen anderen Gerichtsstand vorschreibt. ©2017 Mexx-tuning GmbH

Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Interessentenbefragung und Interessenteninformation (z.B. über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen der Mexx-tuning GmbH und ihren Marken) bearbeitet werden. Weiter bin ich damit einverstanden, dass meine Daten der Mexx-tuning GmbH, und deren Vertragspartner und/oder an einen autorisierten Dienstleister übermittelt werden. Schliesslich bin ich damit einverstanden, dass mir die Mexx-tuning GmbH fernmeldetechnisch (z.B. per E-Mail) Informationen und Werbung zu Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen ihrer Marken sendet. Die Daten werden ausschliesslich in Übereinstimmung mit den schweizerischen Bestimmungen zum Datenschutz verwendet. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe von Daten an unbefugte Dritte.

Haftungsausschluss
Diese Web Site enthält Informationen über Sound-Booster, Daten Display BMW Tuning, Fahrwertk-tieferlegung, BMW Retrofit, Software Updates BMW, Codieren BMW Audi AMAG, Navi-Updates BMW, Scheibentönung und Fahrzeug-Veredelung.Die ständig angepasst oder verändert werden dürfen Mexx-tuning GmbH stellt die Inhalte dieser Internetseiten mit grosser Sorgfalt zusammen und sorgt für deren regelmässige Aktualisierung. Die Angaben dienen dennoch nur der unverbindlichen allgemeinen Information und ersetzen nicht die eingehende individuelle Beratung für eine Kaufentscheidung. Die technischen Merkmale und Ausstattungen der beschriebenen Modelle sind lediglich Beispiele. Verbindliche Angaben zu den technischen Merkmalen, Ausstattungen oder Eigenschaften unserer Modelle erhalten Sie ausschliesslich jeweils aktuell von Mexx-tuning GmbH. Alle Informationen und Preise können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden und sind ohne Gewähr. Es gelten ausschliesslich die Preise der aktuellen Preislisten.

Mexx-tuning GmbH übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang.

Verlinkte Websites
Wenn wir auf Internetseiten Dritter verweisen (Links), übernimmt Mexx-tuning GmbH keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Mit dem Betätigen des Verweises verlassen Sie das Informationsangebot der Mexx-tuning GmbH. Für die Angebote Dritter können daher abweichende Regelungen gelten, insbesondere hinsichtlich des Datenschutzes.

Weiterhin schliesst Mexx-tuning GmbH ihre Haftung bei Serviceleistungen, insbesondere beim Download von durch Mexx-tuning GmbH zur Verfügung gestellten Dateien auf den Internetseiten der Mexx-tuning GmbH, für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten sowie Leben, Gesundheit oder Körper betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Kein Angebot
Die in den Mexx-tuning GmbH Websites enthaltenen Informationen stellen kein Verkaufsangebot derMexx-tuning GmbH dar.

Links Die Mexx-tuning GmbH übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Websites, zu welchen ein Link besteht.

Web Shop – Rechtliche Hinweise
Alle im Web Shop genannten Preise sind unverbindliche Richtpreise und exklusive MwSt. In seltenen Ausnahmefällen ist es möglich, dass diese Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Bitte kontaktieren Sie Mexx-tuning GmbH für detailgerechte, kalkulierte Preis-Auskünfte. Änderungen in Modellvarianten, Konstruktion, Ausstattung, technische Daten, Kombinierbarkeit von Optionen, Preis sowie Eingabefehler sind ausdrücklich vorbehalten. Die im Web Shop abgebildeten Modelle sind teilweise mit Mehrausstattung gegen Mehrpreis ausgerüstet und entsprechen nicht ihrer Konfiguration. Bitte erkundigen Sie sich vor Abschluss des Kaufvertrages über des Kaufpreises.

Anwendbares Recht/Gerichtsstand
Die Rechtsbeziehungen zwischen der Mexx-tuning GmbH und den Benützern der Mexx-tuning GmbH unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich, ausgenommen in denjenigen Fällen, wo das Gerichtsstandsgesetz zwingend einen anderen Gerichtsstand vorschreibt.

Copyright
Sämtliche Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen – sofern nicht anders gekennzeichnet – dem Copyright der Mexx-tuning GmbH. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung der Mexx-tuning GmbH ausdrücklich untersagt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen WEB SHOP Mexx-tuning-GmbH

1. Geltungsbereich
1.1 Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschlielich nach Massgabe der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil sämtlicher Verträge, die wir mit unseren Kunden ber die von uns angebotene Ware schließen. Sie gelten auch für alle zukünftigen Lieferungen, Leistungen oder Angebote, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. 1.2 Unser Verkaufspersonal ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit einem Besteller im Zusammenhang mit einer Lieferung zu treffen, die von dem Bestellformular oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen.

1.3 Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Lieferanten oder Kunden werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn wir ihrer Geltung nicht ausdrücklich widersprechen. Auch wenn wir auf ein Schreiben Bezug nehmen, das Geschäftsbedingungen eines Lieferanten oder Kunden enthält oder auf solche verweist, liegt darin kein Einverständnis mit der Geltung solcher Geschäftsbedingungen.

2. Angebot und Vertragsabschluss 2.1 Mit der Bestellung gibt der Kunde ein Kaufangebot ab, dass einem Monat ab Zugang der Bestellung bei uns verbindlich ist. Der Kaufvertrag ber die bestellte Ware kommt mit der schriftlichen Annahme des Angebots durch uns zustande. Als Annahme des Vertragsangebots gilt auch die Lieferung der bestellten Waren innerhalb der einmonatigen Frist. Für die rechtzeitige Annahme reicht es aus, dass die Annahme oder die bestellte Ware innerhalb der einmonatigen Frist an den Besteller abgesendet wird.

2.2 In unserem Online-Shop oder anderem Werbematerial enthaltene Angebote und Preisangaben sind unverbindlich. Technische und/oder gestalterische Abweichungen von den Produktbeschreibungen und Angaben auf unserer Webseite und anderen Verkaufsmaterialien behalten wir uns vor. Entsprechendes gilt für Abweichungen in Farbe, Material, Maß, Gewicht, Struktur, Konstruktion und/oder Modelltyp, soweit nicht die Verwendbarkeit zu dem vertraglich vorgesehenen Zweck eine genaue Übereinstimmung voraussetzt.

3. Preise und Zahlung
3.1 Unsere Preise verstehen sich Netto ausschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie gelten für den in der Auftragsbestätigung genannten Leistungs- und Lieferumfang. Mehr- oder Sonderleistungen werden gesondert berechnet.
3.2 Unsere Preise verstehen sich ab Standort Mexx-tuning GmbH Versandkosten werden dem Besteller gesondert berechnet.
3.3 Die bestellten Artikel werden per Barnachnahme durch einen von uns ausgewählten Zustelldienst versandt. Sofern eine Lieferung nicht gegen Nachnahme oder Vorkasse oder per Kreditkarte beglichen erfolgt, sind unsere Rechnungen ohne Abzug mit der Lieferung der Ware fällig. Wir sind berechtigt, Lieferungen und Leistungen nur gegen Vorkasse auszuführen. 3.4 Bei Zahlungsverzug des Bestellers sind wir berechtigt, die gelieferte Ware nach Ablauf einer angemessen Nachfrist heraus zu verlangen. Der Besteller ist nicht berechtigt, dem gegebenenfalls erforderlichen Ausbau der gelieferten Ware zu widersprechen. Die durch die Warenrücknahme entstehenden Kosten einschlielich der Kosten der Rücksendung trägt der Besteller.
3.5 Der Besteller geht ohne Mahnung in Verzug, wenn er die Annahme einer Lieferung per Nachnahme verweigert.
3.6 Eine Aufrechnung gegen unsere Zahlungsansprüche ist nur mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig. Zurückbehaltungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn diese aus demselben Rechtsverhältnis resultieren.

4. Lieferung und Lieferzeit 4.1 Wir bemühen uns stets um eine zügige Lieferung. Alle Angaben zu Lieferfristen und -Terminen sind gleichwohl unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich ein verbindlicher Termin schriftlich vereinbart worden ist. Auch in diesem Fall beziehen sich Fristen und Termine auf den Zeitpunkt der Übergabe an den Spediteur oder Frachtführer oder sonst mit dem Transport beauftragten Dritten. Sollten wir einen verbindlich vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, ist uns eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.
4.2 Wird durch höhere Gewalt oder sonstige, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht vorhersehbare Ereignisse eine Lieferung unmöglich oder wesentlich erschwert, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Bei vorbüergehenden Hindernissen verlngern sich die Lieferfristen und Termine um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlauffrist.

5. Erfüllungsort, Versand und Versicherung 5.1 Erfüllungsort für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertrag ist unser Geschäftssitz Stettbachstrasse 4 8600 Dübendorf 5.2 Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der Beschädigung oder Verschlechterung der bestellten Ware geht spätestens mit deren Übergabe an das beauftragte Transportunternehmen auf den Besteller über. Auf Verlangen des Bestellers wird eine Transportversicherung gegen den Verlust oder die Beschdigung der bestellten Ware abgeschlossen, wenn der Besteller die Kosten der Versicherung übernimmt.

6. Gewährleistung
6.1 Unsere Gewährleistung für Mängel der bestellten Ware beträgt 12 Monate ab Gefahrübergang. 6.2 Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich auf mangelfreie Beschaffenheit und einwandfreie Funktion zu untersuchen und uns alle Mängel und Beschädigungen binnen einen 10 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Für verspätet angezeigte Mängel oder Schäden leisten wir keine Gewähr 6.3 Bei rechtzeitig angezeigten oder versteckten Mängeln leisten wir nach Wahl des Bestellers Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Wird der Fehler innerhalb einer angemessenen Nachfrist nicht beseitigt oder schlägt die Nachbesserung endgültig fehl, kann der Besteller nach seiner Wahl die Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder von dem Vertrag zurückzutreten. Durch eine Nachbesserung verlngert sich die Gewährleistungsfrist nur hinsichtlich des beseitigten Mangels.
6.4 Der Besteller hat den beanstandeten Liefergegenstand auf Verlangen an uns zurückzuschicken. Ist die Mängelrüge berechtigt, werden die Versandkosten von uns erstattet. Dies gilt nicht, soweit sich die Kosten dadurch erhöhen, dass sich der Liefergegenstand an einem anderen Ort als dem Ort des bestimmungsgemen Gebrauchs befindet. 6.5 Wir haften nicht für Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch, unsachgemäße Bearbeitung oder Veränderung, unautorisierte Nachbesserungs- oder Wartungsarbeiten, Bedienungsfehler oder sonstige Eingriffe in die gelieferte Ware durch den Besteller oder Dritte zurückzuführen sind. Ergibt unsere Prüfung, dass der vom Besteller behauptete Mangel nicht vorliegt oder vom Besteller verursacht worden ist, trägt der Besteller die nachgewiesenen Kosten unserer Prüfung.
6.6 Sämtliche Gewährleistungsansprüche des Bestellers sind vorbehaltlich der Regelungen in Ziffer 7 (Haftung) in dieser Ziffer 6 abschließend geregelt.

7. Haftung 7.1 Auf Schadenersatz, insbesondere aufgrund Verzugs, der Verletzung von Beratungspflichten oder vertraglicher Nebenpflichten, vorvertraglicher Pflichten, der Verletzung gewerblicher Schutzrechte Dritter und aus unerlaubter Handlung haften wir nur, soweit unsere gesetzlichen Vertreter und leitenden Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig gehandelt haben oder Schadenersatzansprüche aus der Verletzung einer übernommenen Garantie resultieren. Wir haften ebenfalls, soweit unsere gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen eine Pflicht verletzen, die für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlich ist (Kardinalpflicht). Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.
7.2 Soweit wir nach der vorstehenden Ziff. 7.1. dem Grund nach auf Schadenersatz haften, ist unsere Haftung auf vorhersehbare Schäden begrenzt. Der Ersatz von mittelbaren Schäden, Folgeschäden sowie eines entgangenen Gewinns ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden durch unsere gesetzlichen Vertreter, leitenden Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig verursacht worden ist oder der mittelbare oder Folgeschaden bei bestimmungsgemäßer Verwendung der gelieferten Ware typischerweise zu erwarten war. 7.3 Soweit unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
7.4 Soweit wir technische Auskünfte geben oder beratend tätig werden und die Auskunft oder Beratung nicht zu dem vertraglich vereinbarten Leistungsumfang gehört, erfolgt dies unentgeltlich und unter Ausschluss jeder Haftung.
7.5 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung für vorsätzliches Verhalten, garantierte Beschaffenheitsmerkmale oder wegen einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8. Eigentumsvorbehalt 8.1 Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. 8.2 Für Verbraucher gilt: Der Eigentumsvorbehalt erlischt mit vollstndiger Bezahlung des Kaufpreises. Sie sind nicht befugt, ber die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware zu verfügen. 8.3 Für Kaufleute gilt: Unser Eigentumsvorbehalt bleibt bis zum vollständigen Ausgleich sämtlicher Forderungen aus unserer Geschäftsbeziehung bestehen. Solange Sie nicht in Verzug sind, sind Sie jedoch berechtigt, die Vorbehaltsware im ordnungsgemen Geschäftsgang zu verarbeiten oder zu verkaufen. Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware werden bereits heute in voller Höhe an uns abgetreten. Bis zum jederzeit möglichen Widerruf sind Sie zur Einziehung der abgetretenen Forderungen berechtigt und verpflichtet, eingezogene Beträge unverzglich an uns auszukehren. Der Besteller kann die Rückabtretung der als Sicherheit dienenden Kaufpreisforderungen verlangen, soweit der Betrag der abgetretenen Forderungen die Summe unserer offenen Forderungen aus der Geschäftsbeziehung insgesamt um 20 % übersteigt.br> 8.4 Erlischt unser Vorbehaltseigentum durch Verarbeitung (z.B. Einbau oder Verbindung mit Sachen des Bestellers), überträgt uns der Besteller bereits heute das Miteigentum an der durch die Verbindung entstandenen neuen Sache. 8.5 Machen Dritte Rechte an der Vorbehaltsware geltend, z.B. durch Pfändung oder Beschlagnahme, hat der Kunde auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzglich zu benachrichtigen. Dasselbe gilt im Fall einer Vollstreckung in eine zur Sicherung an uns abgetretene Kaufpreisforderung. Notwendige Kosten unserer Intervention trägt der Besteller.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen uns und einem Unternehmer ist der jeweilige Sitz von Mexx-tuning GmbH Wir sind befugt, den Unternehmer auch an jedem anderen Ort zu verklagen, an dem ein gesetzlicher Gerichtsstand begründet ist. 9.2 Für die Beziehungen zwischen uns und dem Besteller gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10. Widerrufsrecht für den Versandhandel Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen 7 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 7 Tage ab dem Tag „an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.“

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Mexx-tuning GmbH
Stettbachstrasse 4
8600 Dübendorf, Schweiz
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +41 44 862 24 06

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. „Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.“

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“ Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. „Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.“

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Mexx-tuning GmbH
Stettbachstrasse 4
8600 Dübendorf, Schweiz
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +41 44 862 24 06

Hiermit widerrufe(n) ich/wir ……………………………………………………… den von mir/uns …………………………………………… Abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren…………………………………………………………………………….. Bestellt am (Datum)…………………….. / erhalten am (Datum)………………………… Name des Verbrauchers……………………..………………………………………………… Anschrift des Verbrauchers …………………………………………………………………… Unterschrift des Verbrauchers (nur auf dem Postweg erforderlich): ……………………………………………………………………… Datum/Ort ………………………………………………………….


Stand: Februar 2018

Kontaktieren Sie uns